Dermatologie am Hauptbahnhof

Dermatologie am Hauptbahnhof
in Zürich

Leistungen der Hautarzt Praxis Dermatologie am Hauptbahnhof in Zürich

Hyperhidrosis (Übermässiges Schwitzen)

Die Hyperhidrosis ist eine Überfunktion der Schweissdrüsen, die im Rahmen innerer Erkrankungen oder auch ohne eine besondere Ursache vorkommen kann. Das übermässige Schwitzen kann an einzelnen Körperstellen oder am ganzen Körper auftreten.

Für die Betroffenen bedeutet Hyperhidrosis eine starke Belastung des Soziallebens. Neben der Elimination von Auslösefaktoren stehen zur Behandlung sowohl konservative (äusserliche und innerliche Therapien) als auch operative Methoden zur Verfügung. 

Therapeutisch verwenden wir unter anderem Botulinumtoxin A.
Dieser Wirkstoff verhindert die nervale Stimulation der Schweissdrüsen und hat sich als einfache und schnelle Behandlung gegen überproduktive Schweissdrüsen etabliert. Die Wirkung dieser sanften Behandlung hält bis zu sieben Monate an und die Therapie kann jederzeit wiederholt werden.