Dermatologie am Hauptbahnhof

Dermatologie am Hauptbahnhof in Zürich

Leistungen der Hautarzt Praxis Dermatologie am Hauptbahnhof in Zürich

Dermatologische Lasertherapie

LASER ist ein Acronym für Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation.
Das darauf basierende physikalische Prinzip der Anwendung ist altbekannt. Die Lichtstrahlen der Sonne sind in der Lage, dunklere Farben stärker aufzuwärmen als helle. Bestimmte Farbstoffe sind in der Lage, Lichtenergie in Wärmeenergie umzuwandeln. Bei der medizinischen Laserbehandlung werden in der Haut bestimmte Farbstoffe angeregt und erwärmt oder zerstört, ohne dabei andere Gewebestrukturen zu zerstören.

Mit Hilfe der Lasertherapie werden eine Vielzahl optisch störender Hautveränderungen weitestgehend risikolos und mit ausgezeichnetem Ergebnis behandelt und entfernt.

Möglich ist die Behandlung von u.a. Äderchen, Rötungen, Altersflecken, vermehrter Haarwuchs und Tätowierungen.
Bei kleinen Fältchen, Pigmentverschiebungen, Aknenarben und grobporiger Haut können wir eine Hautstrukturverbesserung und Hautglättung mit der nichtablativen fraktionierten Lasertherapie erreichen. Im Vergleich zu einer ablativen Technik wird das Risiko potenzieller Nebenwirkungen stark minimiert.

Die Lasertherapie wird auch für die Entfernung und Behandlung von gutartigen Hautveränderungen wie Alterswarzen, Handwarzen und Fusswarzen eingesetzt.